on tour

on tour

13. August 2015

"...der Motor is kapott, mit dem kannste nit fahren"

Im lockeren Endspurt während der letzten Inspektion erreichte uns die Nachricht,
dass der Motorblock der 'roten Quh' nicht mehr zu gebrauchen ist.
Das Innengewinde für die Gewindestangen war 'ausgefranst' und nicht mehr zu reparieren.
Schnell einen gebrauchten Motorblock besorgt, Karl hat Sonderschichten eingelegt und nun läuft sie zum Glück wieder. Super, vielen Dank!!!


Der alte neue Motorblock
Ein Quh-Skelett

Kommentare:

  1. Au ja, eine Woche vor dem Container :)

    Spreche ich echt so wie du schreibst?

    AntwortenLöschen
  2. Oh je!
    Ich hoffe, der Motor ist nicht durch Überbelastung bei der Vogesen-Tour zerstört worden.
    Ich hätte nicht so viel Gas geben sollen…

    AntwortenLöschen